Schafzucht Strobl

Lieferant von Bio-Lamm- und Schaffleisch

Schafe, die sich an strahlenden Sonnenblumenblütenblättern erfreuen? Ja, die gibt es hier. Am Biohof Strobl in Unterpertholz wird man freudig empfangen: da hüpft einerseits ein kleiner Border Collie zur Begrüßung an der "Hosenhaxn" hoch, andererseits hört man von weitem schon fröhliche "Mähs" von der saftigen Weide herüber.

Bergtee

Luise und Johann sind die tatkräftigen "Chefitäten" hier am Hof, die seit 1994 biologisch wirtschaften. "Das ist  unsere Lebenseinstellung, schon immer, ohne Debatte", so Luise und ihr Mann. 1998 beschnitten die beiden dann aber einen neuen Weg und holten aus Frankreich Lacaune-Schafe in ihre Heimat - zur "Milchschafzucht". Zum einen sind diese für die Herdenhaltung sehr gut geeignet und robust - zum anderen zeichnen sie sich durch sehr gehaltvolle Milch und besonders schönes Fleisch aus. Eine gute Wahl! Die Schafe genießen es hier. Ein aus eigenem Holz gebauter und mit Schafwolle gedämmter Freilauf-Warmstall gibt Unterschlupf. Im modern klimatisierten Stall daneben sind die Zuchtböcke, die Lämmer für Weiterzucht und Verkauf sowie Mastlämmer untergebracht. Die meiste Zeit verbringen die Schafe aber draußen auf der Weide. Dort freuen sie sich mit uns über die bunten Sonnenblumenfelder nebenan - für die wunderschönen Blütenblätter danken wir und freuen uns auf feinste Schaf-Leibspeisen! Frohes Tun!

>>Hier geht's zur Webseite der Strobls