Gäste beim Erkunden des Permakultur-Garten | © SONNENTOR/@nudlholz.at

Permakultur-Spezialführung

für Individualgäste von Juni-August
Löwenzahn | © SONNENTOR

Permakultur-Spezialführung

Juni - August: Samstag, Sonntag und Feiertag um 15:00 Uhr.

Du hast schon von Permakultur gehört und möchtest nun genau wissen, was es damit auf sich hat? Du interessierst dich für eine naturnahe, kleinstrukturierte, biologische Landwirtschaft, die die Vielfalt fördert, die lokale Selbstversorgung stärkt und unsere Landschaften und Lebensräume bereichert? Dann ist die Spezialführung richtig für dich! Die Frei-Hof Bauern und Permakultur-Experten Sigrid Drage und Andreas Voglgruber geben dir gemeinsam mit ihrem Team Wissenswertes rund um Selbstversorgung und ein Leben im Kreislauf der Natur mit.  Entdecke mit uns gemeinsam, warum Permakultur bereits am kleinsten Balkon beginnt.  

Bei der Führung lernst du den Bio-Bauernhof Frei-Hof anhand der Gestaltungsleitlinien der Permakultur kennen und wirfst einen Blick hinter die Kulissen. Erfahre wie es in der heutigen Zeit möglich ist, dass auch unabhängig von chemischen Hilfsmitteln und mit geringem Maschineneinsatz ein Bauernhof so geführt werden kann, dass man gut davon leben kann.

Eine Verkostung der veredelten Frei-Hof Produkte zeigt, wie ein Teil der Ernte am Bio-Bauernhof verarbeitet wird. Als Abschluss wartet ein kleines Geschenk von den Permakultur-Experten auf dich. 

Wir bitten dich: 

  • um Voranmeldung, da unsere Teilnehmeranzahl begrenzt ist.  
  • Zur Führung an den Wochenenden bitte um Anmeldung bis Freitag 12:00 Uhr.  
  • 30 min. vor der Führung anzureisen

Führungs-Zeiten: 

Juni-August: Jeden Samstag, Sonntag und Feiertag um 15:00 Uhr

Preis pro Person: 

€ 20,00

Dauer: 

ca. 90 min

Das gilt es zu beachten:

Die Führung findet bei jedem Wetter statt und wir empfehlen dir festes Schuhwerk! Unsere Gehwege sind geschottert. Deshalb ist die Führung für Rollstühle und Kinderwägen nur bedingt geeignet. 

Auf dem Frei-Hof wachsen Lebensmittel. Hunde und andere tierische Begleiter sind deshalb nicht erlaubt.