Wildsträucherhecken

Erlebe bei diesem Praxiskurs die Vielfältigkeit und Nutzung von Wildsträucherhecken mit den Permakultur-Experten Sigrid Drage und Andreas Voglgruber.

Bio-Bauernhof

Montag - Freitag
09:30 - 17:00 Uhr
Wenn du gerne frisches Bio-Gemüse der Saison oder veredelte Produkte vom Frei-Hof möchtest, melde dich bitte unter der unten angegebenen Telefonnummer.
Kontakt:
T: +43 (0) 2875/60263
3910 Sprögnitz 29,
Route planen

Wildsträucherhecken sind Multitalente und deshalb stehen sie an diesem Praxistag mit den Permakultur-Experten Sigrid Drage und Andreas Voglgruber im Mittelpunkt. Vitaminreiche Nahrung spenden, Lebensräume schaffen, Gartenräume gestalten und vieles mehr kann die große Vielfalt an heimischen Wildsträuchern. Lerne sie mit uns kennen und nutzen!

Brennessel

Kursinhalte:

- Funktionen von Wildsträucherhecken in Garten und Landschaft

- Pflanzen- und Tiergesellschaften der Hecken

- Planung, Pflanzung und Pflege von Strauch-, Baumgruppen und Wildsträucherhecken

- Nutzungsmöglichkeiten: Nahrung für Mensch und Tier, Wildobst, Heilmittel

- Biotopverbundsysteme in der Kulturlandschaft

- Beispiele und Möglichkeiten für Wildniszonen

- Vermehrung von Gehölzen

- Praxis: Hecken-Exkursion, Planung und Pflanzung eines Heckenabschnitts, Verarbeiten von Wildobst. 

 

Nach erfolgter Anmeldung erhältst du ein Anmeldebestätigung der Permakultur Akademie im Alpenraum (PIA).
Für dieses Seminar gelten die Stornobedingungen der PIA.

Veranstalter:
PIA in Zusammenarbeit mit dem SONNENTOR Frei-Hof

Hier geht's zur Anmeldung

Ort: SONNENTOR Frei-Hof, Sprögnitz

Das soll's kosten:

Kostenbeitrag: 85,00 €
inkl. biologischer-saisonaler-vegetarischer Verpflegung

Termine:

Derzeit noch keine neuen Termine geplant.