DIY Workshop „Grüne Hausapotheke für den Winter"

Schauspielhaus Wien

Kontakt:
T:
Porzellangasse 19, 1090 Wien
Route planen

Wild- und Heilkräuter sind seit jeher ein wichtiger Bestandteil der natürlichen Hausapotheke und helfen uns durch die kalte Jahreszeit. Sei ei es um vorbeugend die Abwehrkräfte zu stärken, um lästiges Halskratzen und Schnupfen zu lindern oder um den „Winterblues“ zu vertreiben.

Bei diesem Intensiv Workshop wird fast vergessenes Wissen wieder ausgegraben und gezeigt wie einfach sanfte Heilmittel aus Kräutern, Gewürzen und ätherischen Ölen für die Erkältungszeit selber hergestellt werden können. Unter der Anleitung von Kräuterpädagogin und Agrarwissenschafterin Valerie Jarolim werden zum mit nach Hause nehmen hergestellt:

  • Abwehrstärkendes Oxymel (Sauerhonig) aus Kräutern und Gewürzen
  • Kräutertropfen gegen Halsschmerzen
  • Hustensirup
  • „Nase-Frei“ Brustbalsam
  • Wohltuendes Erkältungsbad

Die verwendeten Kräuter, ihre Wirkweisen bei Husten, Halsschmerzen und für das Immunsystem sowie ihre Inhaltsstoffe werden besprochen. Teemischungen und wichtige Kräuterzubereitungen wie Tinkturen, Auszüge und das Salbenrühren werden vorgestellt. Das umfangreiche Skript enthält zusätzlich viele Rezepte und Anleitungen.

Zum Einsatz kommen ausschließlich Rohstoffe aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft sowie ausgewählte SONNENTOR Produkte.

Anmeldung per Mail an kontakt@blattunddorn.at

Ort: Schauspielhaus Wien

Schauspielhaus
Porzellangasse 19
1090 Wien

Mehr Information unter:

https://www.blattunddorn.at/

Das soll's kosten:

Kostenbeitrag: 75,00 €
Im Preis inkludiert sind die Materialkosten, das umfangreiche Skript sowie Kräutertees.

Termine:

Derzeit noch keine neuen Termine geplant.