Herz vor Baum  | © SONNENTOR

Waldbaden – Eintauchen & Kraft tanken

Nimm dir eine Auszeit von Alltag und Stress und besinne dich auf die Ursprünglichkeit unserer Natur!

SONNENTOR Erlebnis

Sprögnitz 10
3910 Zwettl
Route planen

Waldbaden meint das Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes und das Wahrnehmen der Natur mit allen Sinnen. Das Leben in unserer modernen, technisierten Welt versetzt uns mitunter in langanhaltende Stresszustände. Die bewusste Rückkehr in den Wald kann den Geist beruhigen, dem Körper zu Entspannung verhelfen und die Abwehrkräfte stärken. Geben wir unsere Aufmerksamkeit, unsere Achtsamkeit, unser Ausatmen, erhalten wir im gereinigten Einatmen Regeneration, Begeisterung und Lebenszeit. Tauche gemeinsam mit Yogalehrerin und Kinesiologin Margit Elsigan in den Wald ein und erlebe selbst.

Ersatztermine bei Schlechtwetter: Die Veranstaltung findet 

für den 8. Mai, am 15. Mai 2020

und für den 26. September, am 3. Oktober 2020, statt.

Ort: SONNENTOR Erlebnis
Das soll's kosten
Kostenbeitrag 48,00 €
Termine:
Freitag 8. Mai 2020 09:00 - 13:00 Uhr
Samstag 26. September 2020 14:30 - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen in dieser Location:

  • Johannes Gutmann | © SONNENTOR
    Kräuterdorf Sprögnitz

    „Wer spinnt, gewinnt!“ – Zukunft anders denken

    17. April 2020
    1 weiterer Termin...
  • grüne Kosmetik | © Markus Punz Pumaphotograph
    Kräuterdorf Sprögnitz

    Grüne Kosmetik - Kräuter-Biopflege einfach selbstgemacht

    24. April 2020
    1 weiterer Termin...
  • Tee-Kräuter Führung | © SONNENTOR/@nudlholz.at
    Kräuterdorf Sprögnitz

    SONNENTOR Tee-Kräuter Führung "Von der Wiese in die Tasse"

    25. April 2020
    12 weitere Termine...
  • Yoga-Lehrerin mit Kindern im Sitzkreis | © Regina Kail-Urban
    Kräuterdorf Sprögnitz

    Werde Kids-Yoga-Lehrerin/Lehrer

    1. - 3. Mai 2020
    2 weitere Termine
  • bemalter Naturstoff | © @nudlholz.at
    Kräuterdorf Sprögnitz

    Stoffe, selbst bemalt mit Naturmotiven

    8. Mai 2020
  • Gruppe mit Johannes Gutmann vor dem SONNENTOR Eingang | © Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum