© SONNENTOR
19. Dezember

Guten Morgen Tee

Wintermüdigkeit ade!

Wintermüdigkeit ade! Heute ziehst du den Guten Morgen Tee aus dem Kalender. Das minzig-frische Heißgetränk bläst dir die letzten Reste von Sandmännchens Staub aus den Augen.

Guten Morgen Kräutertee bio Doppelkammerbeutel

€ 3,79
€ 140,40/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 140,40/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Natürliche Muntermacher

Noch mehr natürliche Muntermacher haben wir hier für dich gesammelt. Schließlich willst du ja die letzten Tage vor Weihnachten nicht verschlafen. Mit unseren Top 4 der natürlichen Muntermacher startest du ohne Koffein, aber mit viel Elan in den Tag.

Basilikum

Das italienische Küchenkraut ist ziemlich temperamentvoll. Sein dominanter Geschmack stellt würzige Begleiter oft in den Schatten, harmoniert aber gut mit zahlreichen Gerichten wie Omelett, Aufstrichen und Smoothies. Zum Glück, denn die Blätter heben die Stimmung. Morning Blues, ade!

Chili

Dass Chilis scharf sind, ist bekannt. Dass sie munter machen, eher weniger. Bis jetzt zumindest. Gönn dir morgens einen Kakao mit ein wenig Chili darin – anregend!

Rosmarin

Ein weiteres mediterranes Gewächs, das es in sich hat. Schon die alten Griechen halfen ihrem Gedächtnis mit Rosmarin auf die Sprünge. Sein würziger Duft vertreibt Müdigkeit und weckt deine Lebensgeister.

Kardamom

Kommst du morgens schwer in die Gänge? Die kleinen grünen Kapseln pusten dir Sandmännchens Schlafsand von den Augen. Einfach ¼ TL Kardamompulver in warme (Pflanzen-)Milch einrühren und auf den Guten-Morgen-Kick warten.