Schwarze, Grüne und Weiße Tees

Die Welt der schwarzen, grünen und weißen SONNENTOR Tees

ab € 3,29
Kamille

Einem chinesischen Kaiser, so sagt man, sind vor langer Zeit durch Zufall ein paar Teeblätter in die Trinkschale geweht worden. Seitdem hat sich das einfache Kräutlein namens Camellia sinensis zu einem heiß-geliebten Bestandteil unseres Lebens entwickelt und zieht in den unterschiedlichsten Variationen und Noten auch durch unseren Alltag. Wir haben uns aufgemacht und nach dem feinsten Tee gesucht. Tee, der nicht nur in geschmacklicher Hinsicht allerhöchsten Ansprüchen genügt, sondern auch in Anbau und Produktion den hohen Maßstäben und Werten unserer Philosophie gerecht wird.

Grün, Schwarz und Weiß im neuen Kleid

Schwarzer Tee heißt in China „roter Tee“

Den jeweiligen Teefarben wurden im Rahmen des Produkt-Relaunches Tiercharaktere aus der asiatischen Mythologie zugeordnet, die sich auf den Umverpackungen wiederfinden und bei der Orientierung helfen. Das Bildnis des Elefanten, dem asiatischen Symbol für Glück, Weisheit und Treue, findet sich auf den Schwarztee Verpackungen. Das höchste Glücksymbol und oberste spirituelle Wesen Chinas, der Drache, weist auf die grünen Tees hin. Als Symbol für Erneuerung steht der König der Vögel, der Phönix. Sein Konterfei, das auch für Auferstehung, Regeneration und Unsterblichkeit steht, ziert die weißen Tees der Camellia sinensis Reihe.

Die Kraft, die aus der Herkunft stammt

Wir haben uns auf die Suche nach dem feinsten Tee gemacht und wurden schließlich in der südchinesischen Provinz Yunnan fündig.