Schwäbisches Rauchsalz

Für geräucherte Speisen ganz ohne Räucherkasten

ab € 4,89

Alle Liebhaber von geräucherten Speisen können nun ihre eigenen Kreationen jederzeit zuhause und ganz ohne Räucherkasten kreieren.

Paprika

Das schwäbische Rauchsalz ist ein ganz besonders-würziger Schatz im SONNENTOR Sortiment. Nach alter Räuchertradition der Schwäbisch Alb verweilt das naturbelassene Meersalz 6 bis 7 Tage in der Räucherkammer. Dort entfaltet es sein herrlich intensives Raucharoma neben feinem Tannen- und Buchenholz.

Das beige, leicht goldfarbene schwäbische Rauchsalz duftet angenehm nach geräuchertem Schinken und gibt dieses Aroma auch geschmacklich wieder. Mit seinen rauchig-intensiven Noten harmoniert es zu Eierspeisen, Pilzgerichten, Eintöpfen, Butterbrot, Fisch, Grillgut wie beispielsweise Steak und zu herzhaften Linsen mit Speck.

Das Rauchsalz am besten am Ende der Garzeit hinzufügen, so bleibt sein rauchiges Aroma lange in den Speisen erhalten. Tipp: Harmoniert hervorragend mit dem SONNENTOR Räuchergewürz

Rezeptidee: Probieren Sie bei der nächsten Grillparty die gegrillten Spitzpaprika mit Cous Cous-Feta Fülle.