Gewürz-Advent-Kalender

Geschmackvoll mit 24 wunderbaren Gewürzen die Wartezeit aufs Christkind verkürzen

ab € 12,99

Leise rieselt der Schnee, das Feuer brennt im Kamin, es duftet nach Tannenzweigen und man ist in freudiger Erwartung auf Weihnachten. Duftende Gewürze, Eierlikör, Kekse und dampfende, herzhafte Gerichte - der Advent ist eine wunderbare Zeit voller sinnlicher kulinarischer Genüsse.

1. Dezember - 2. Dezember - 3. Dezember - 4. Dezember - 5. Dezember - 6. Dezember - 7. Dezember8. Dezember - 9. Dezember - 10. Dezember - 11. Dezember - 12. Dezember - 13. Dezember - 14. Dezember15. Dezember - 16. Dezember - 17. Dezember - 18. Dezember - 19. Dezember - 20. Dezember - 21. Dezember22. Dezember - 23. Dezember - 24. Dezember

1. Dezember
Glücks Gewürz-Blüten

Lässt Fortuna lächeln. Denn vom Glück geküsst ist die pikante Mischung aus meditarranen Kräutern, rosa Pfeffer und pikanter Lauchnote.

Diese Mischung darf bei keiner Brotzeit oder Jause mehr fehlen. Egal ob im Erdäpfel- (Kartoffel-) oder Wurstsalat, zu Speck oder frischem Topfen (Quark). Auch Nudeln, Pizza oder Bruschetta-Brötchen werden dir eine Prise dieses Gewürzes danken.

2. Dezember
Kurkuma

Kurkuma schmeckt zu Beginn süßlich mit einer herben Note und endet im Abgang erdig-holzig. Ein weiteres Merkmal von Kurkuma ist sein kraftvolles Ockergelb.

Das kraftvolle Ockergelb des Kurkumas verleiht jeder Speise, mit der es gewürzt wird, eine reizvolle Farbe. Kurkuma passt großartig zu Reisgerichten, Eintöpfen und Linsen. Sehr gut harmoniert das typisch indische Gewürz auch mit Auberginen, Spinat, Huhn und Fisch.

3. Dezember
Chai Küsschen

Im Geschmack besticht das Chai Küsschen durch seine angenehme Süße, der orientalischen Würze und überrascht im Abgang mit einer holzigen Schärfe.

Das Chai Küsschen eignet sich für alle Süßspeisen oder Tee- und Kaffeespezialitäten, denen du einen Hauch von Orient verleihen möchtest. Die sinnlich-würzige Süße macht Desserts und Mehlspeisen zu etwas Besonderem.

4. Dezember
Lászlós Gulaschgewürz

Das pikant-aromatische Gulaschgewürz ist eine Kreation aus Paprika, Knoblauch und Kümmel und wird durch eine fruchtige Schärfe abgerundet. Damit bekommt dein Gulasch garantiert die richtige Würze.

Mit dieser Gewürzmischung wird jede Art von Gulasch zu einem pikant-würzigen Sinneserlebnis. Außerdem ist Lászlós Gulaschgewürz eine tolle Gewürzmischung für pikante Aufstrich auf Basis von Frischkäse (österreichisch: Liptauer).

5. Dezember
Kuchen und Keks Gewürz

Lass dich vom Kuchen und Keks Gewürz in eine wunderbar weihnachtliche Stimmung versetzen und genieße jeden Bissen deiner selbstgemachten Weihachtsbäckerei. Der Geschmack des Kuchen und Keks Gewürz ist vielfältig und reicht von erdig über würzig-zimtig bis hin zu einer leichten Schärfe.

Das Gewürz wird gerne während der Weihnachstzeit vielseitig in feinen, süßen Backwaren eingesetzt und verleiht diesen ein wundervolles Aroma nach Zimt, Nelken und Muskat. Dies ist auch die Basisgewürzmischung für die "Hildegard-Nervenkekse".

6. Dezember
Schutzengel Gewürz-Blüten

Die Schutzengel Gewürz-Blüten-Zubereitung besticht durch eine harmonische Komposition von Minze, Ingwer sowie Knoblauch. Unterstrichen wird der Geschmack durch eine leichte Schärfe mit feiner Süße und einer frischen Minznote.

Zaubere die Farben des Regenbogens in deine Speisen. Die Schutzengel Gewürz-Blüten-Mischung verfeinert feine Reisgerichte, Huhn, Lamm, Gemüseeintöpfe, beste Nudelgerichte und frische Salatdressings.

7. Dezember
Flower Power Gewürz-Blüten

Die Flower Power Gewürz-Blüten-Zubereitung verwöhnt mit einer süßen Zimtwürze und betört durch ihre liebliche Blumennote.

Die würzige Süße macht Desserts, Mehlspeisen und Kuchen bunt und gut. Wer Schlagobers (Sahne), Cremes oder Eis verzaubern möchte, sollte Flower Power zu Hause haben.

8. Dezember
Tante Mizzis Bratengewürz

Tante Mizzis Bratengewürz schmeckt deftig würzig. Die lauchige Knoblauchnote und der Duft von Kümmel machen Lust auf einen feinen Braten.

Diese Gewürzmischung verleiht deinem Sonntagsbraten die richtige Würze. Tante Mizzis Bratengewürz ist auch ideal zum Abrunden von Fleischsaucen und anderen Schmorgerichten.

9. Dezember
Suppenhäubchen

Im Geruch sowie auch im Geschmack verführt diese Mischung durch die süßliche Würze der Petersilie. Abgerundet wird das Suppenhäubchen mit einer angenehm lauchigen Note.

Das Suppenhäubchen sorgt mit ihren bunten Blüten für gute Laune und krönen jede Suppe.

10. Dezember
Anis

Das süßlich-würzige Aroma des Anis erinnert an Lakritze. Beginnend mit einer auffälligen Süße entfaltet sich der volle würzige Körper mit einer erfrischenden Note, welche man von den bekannten Digestif Ouzo, Pastis kennt.

In der Küche wird Anis zum Verfeinern von Brot, Gebäck und Kuchen verwendet. Anis wird gerne in der indischen Küche eingesetzt. Auch Fischgerichte profitieren vom süßlich-erfrischenden Geschmack.

11. Dezember
Lebkuchengewürz

Das Lebkuchengewürz verführt mit leicht süßlich, würzigen Geschmack und herrlichen Noten von Zimt und Nelken sowie einer fruchtig-lieblichen Nuance.

Neben Lebkuchen lassen sich auch Spekulatius, Weihnachtskekse, Früchtebrot, würzig-herbstliche Sorbets und Kuchen wunderbar mit dem Lebkuchengewürz verfeinern.

12. Dezember
Laune gut, alles gut! Gewürz-Blüten

Die Laune gut, alles gut-Blüten-Zubereitung mit dem blumig-mediterranen Aroma wecken Erinnerungen an den letzten Sommerurlaub im sonnigen Süden.

Die Gute Laune Gewürz Blüten Zubereitung mit dem blumig-mediterranen Aroma verzaubert südländische Gemüse-, Nudel- und Reisgerichte. Er verfeinert aber auch Vorspeisen, Salate und Terrinen. Ein Prise des Gewürz in deinen Kräuteraufstrich und du erhältst nicht nur eine Farbenpracht, sondern auch einen fabelhaften Geschmack.

13. Dezember
Aladins Kaffeegewürz

Aladins Kaffeegewürz besticht im Geschmack durch eine frisch-orientalische Würze mit einer sinnlich-süßen Zimtnote.

Kleine Mengen des Gewürzes in den fertigen Kaffee geben und nach Belieben süßen. Verleiht Tiramisu, Mousse au chocolat, Kaffeeparfaits, Schokoladenkuchen oder orientalischen Speisen ebenfalls eine ganz besondere Note.

14. Dezember
Kardamom

Das orientalisch-zitronige Aroma des Kardamoms erinnert an den Duft des Orients. Er belebt mit seiner feinen-pfeffrigen Schärfe und hinterlässt ein erfrischendes Gefühl.

Kardamom spielt in der indischen und arabischen Küche eine wichtige Rolle und ist bekannt dafür Kaffee und Tee aromatisch zu verfeinern. Er ist auch ein absolutes Muss in Lebkuchen, Gebäck, manchen Brotsorten, Obstsalat, Kompott oder zu Bratäpfeln.

15. Dezember
Sieglindes Erdäpfelgewürz

Das facettenreiche Aroma von Sieglindes Erdäpfelgewürz entfaltet sich nach und nach. Ein aromatischer Kräutermix mit einer würzigen Knoblauchnote und feinen Pfeffernuancen!

Erdäpfel (Kartoffel) werden ideal mit Sieglindes Erdäpfelgewürz verfeinert. Passt wunderbar zum Würzen von Knödel- oder Gnoccimassen.

16. Dezember
Alles Liebe Gewürzblüten

Bei der Alles Liebe Gewürz-Blüten-Mischung trifft eine fein-blumige Note auf fruchtigen Pfeffer und sahnige Vanille. So konträr dies klingt, so ein harmonisches Zusammenspiel ergibt sich daraus. "Alles Liebe" verwirrt deine Sinne als hättest du dich gerade frisch verliebt.

Die Gewürzmischung verfeinert Süßes wie Vanilleeis, Schokolade oder Grießflammerie, aber auch Pikantes, wie eine feine Käseplatte oder weißes Fleisch. Wichtig dabei ist, das Gewürz erst zum Schluss hinzuzufügen um die feinen Aromen zu erhalten.

17. Dezember
Wongs Reisgewürz

Wongs Reisgewürz duftet süßlich-mild nach Mutterkümmel und Zimt. Dieses Aroma geht über in eine orientalisch-süße Würze mit einer harmonischen Schärfe. Durch die enthaltenen Gemüsestücke werden fröhlich-bunte Farbakzente gesetzt.

Verfeinere deine Reisspezialitäten oder auch einfach nur deinen Beilagenreis mit dieser süßlich-würzigen Mischung. Dazu passen Tandoori Huhn, Tofugerichte oder Curries. Von Beginn an mitkochen, damit sich die besondere Gewürz-Gemüsemischung gut entfalten kann.

18. Dezember
Nelken

Nelken sind sehr aromatisch und besitzen eine intensiv-würzigen Duft. Im Geschmack sind sie fruchtig-scharf mit einer Pfeffernote sowie einem harzig-frischen Abgang.

Kompotte, Punsch oder Glühwein und weihnachtliche Tees sind ohne den intensiven Geschmack der Nelken kaum vorstellbar. Nelken würzen auch Wildbret, Lamm, fette Fische und Gerichte mit geräuchertem oder gepökelten Fleisch.

19. Dezember
Witwe Boltes Brathendlgewürz

Witwe Boltes Brathendlgewürz besticht durch sein würziges Aroma, abgerundet mit mediterranen Kräuternoten. Der würzig-salzige Geschmack wird von einer angenehmen Schärfe, mediterranen Kräutern und einer frischen Zitronennote begleitet. Max und Moritz wären begeistert gewesen.

Witwe Boltes Brathendlgewürz mit gutem Sonnenblumenöl vermischen, das Hendl (Huhn) innen und außen gut einreiben und den Bauch mit frischem Thymian, Rosmarin und Zitronenscheiben füllen.

20. Dezember
Sonnenkuss Gewürz-Blüten

Bei der Sonnenkuss Gewürz-Blüten-Mischung treffen Scharfes, Würziges, Süßes und Salziges aufeinander und ergeben eine herrliche Abwechslung.

Suppen oder Kokos-Curry-Suppen, Fleisch- und Gemüsegerichte, im Wok gebratenes Gemüse mit Nüssen und vieles mehr werden von dieser genussvollen Mischung aufgepeppt und bekommen eine intensive Farbe und einen herrlichen Duft - einfach fernköstlich.

21. Dezember
Alles im Grünen Salatgewürz

Das facettenreiche Aroma vom Alles im Grünen Salatgewürz entfaltet sich nach und nach. Ein aromatischer Kräutermix mit einer würzigen Bärlauchnote!

Alles im Grünen Salatgewürz passt zu vielen verschiedenen Salaten und Saucen. Das Gewürz verfeinert auch Suppen, Aufstriche, Pilze und Nudelgerichte.

22. Dezember
Habeshas Berberegewürz

Habeshas Berberegewürz hat einen intensiv-würzigen Geschmack. Die äthiopische Gewürzmischung aus Chili, Zimt, Kreuzkümmel und Knoblauch verleiht Gerichten eine scharf-würzige Süße.

Habeshas Berberegewürz ist eine echte Bereicherung für alle Liebhaber intensiver, scharfer Gewürzabenteuer. Die Gewürzmischung passt ausgezeichnet zu feurigen Fleischgerichten, Eintöpfen, Suppen und Gemüse. Vorsichtige Dosierung aufgrund der Schärfe empfehlenswert!

23. Dezember
Blütenhäubchen Gewürzblüten

Das Blütenhäubchen besticht durch seine süßlich-blumige Würze sowie liebliche Fruchtstücke und überrascht im Abgang mit einer frisch zitronigen Ingwernuance.

Die blumig-würzige Süße macht Desserts, Mehlspeisen und Kuchen bunt und bezaubernd. Wer Früchte, Cremes oder Eis verschönern möchte, sollte das Blütenhäubchen nicht vergessen.

24. Dezember
Svens Fischgewürz

Svens Fischgewürz besticht durch seine gemüsige Kräuternuancen kombiniert mit einer würzigen Harznote und einer zarten Süße im Abgang.

Wer sich die Zubereitung von Fischgerichten bisher nicht so richtig zugetraut hat, der bekommt nun mit Sven's Fischgewürz die perfekte Unterstützung von echten Kennern. Svens Fischgewürz eignet sich sehr gut zum zarten Würzen aller Fischgerichte. Dabei ist es allerdings ratsam, es nicht zu lange mitkochen zu lassen, damit das liebliche Aroma der Kräuter-Gewürzmischung nicht verloren geht.