Rezept für

Aladins Energie Brownies

4 von 5
  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 2 STD.

Zutaten

Unser Tipp

Beeren zum Servieren eigenen sich besonders gut.

Zubereitung

  1. Datteln gegebenenfalls entsteinen und mit einer Gabel zerdrücken. Kokosöl und Erdnussbutter in einem Topf mit den Datteln bei mittlerer Hitze kurz köcheln lassen. Darauf achten, dass das Mus nicht anbrennt.
  2. Erdnussmasse vom Herd nehmen. Mandeln hacken und mit gepufftem Amaranth, Aladins Kaffeegewürz und Kürbiskernen unter die Masse mischen und alles gut verrühren. Eine backofenfeste Form mit Backpapier auslegen. Masse gleichmäßig rein streichen und zwischenzeitlich in den Kühlschrank geben.
  3. Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Geschmolzene Schokolade über die Masse gießen und gleichmäßig verstreichen. Nun das Ganze in den Tiefkühler geben und ca. 1-2 Stunden durchkühlen lassen. Brownies in quadratische Stücke schneiden, mit Kokosflocken und Aladins Kaffeegewürz bestreuen und nach Belieben mit Beeren servieren.

Das könnte dir auch schmecken: