Rezept für

Alles Liebe Muttertagstorte

5 von 5
  • vegetarisch
ca. 45 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Knusperwiese Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Teigroller fein klopfen. Unsere SONNENTOR Knusperwiese Kekse suchen Ihresgleichen. Sie werden im Waldviertel hergestellt und haben einen feinen Himbeere- und Zitrone-Geschmack (ganz ohne künstliche Aromen). Diese feine Kombination ist die Basis für die Torte und wenn du die Kekse einmal probiert hast, wirst du sie sicher auch pur zu Kaffee und Tee genießen wollen.
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen und mit  den Keksbröseln vermischen. Eine 20 cm Springform mit Backpapier auslegen. Die Keks-Butter-Masse am Boden festdrücken. Für 30 Minuten bis eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.                                              
  3. Für die Creme das Obers aufschlagen, den Topfen unterheben und den Kokosblütenzucker einrühren. Unser SONNENTOR Kokosblütenzucker hat einen verführerisch karamelligen Geschmack und ist durch seinen niedrigen glykämischen Index auch noch eine gesunde Alternative zu herkömmlichem Zucker.  
  4. Zeste einer Limette abreiben und hinzufügen. 100 ml Wasser in einem Topf erhitzen. Das Agar Agar einrühren bis es sich gleichmäßig aufgelöst hat. Etwas auskühlen lassen und in die Topfen-Schlagobersmasse einrühren. Die Masse in die Springform füllen und für mindestens sechs Stunden (am besten über Nacht) kühlstellen. Mit der bunten Alles Liebe Gewürzblütenmischung (sie enthält Rosen- und Kornblumenblüten) und den Alles Liebe Keksen dekorieren und sofort genießen.

Das könnte dir auch schmecken: