Rezept für

Banana-Zimt-Bread

4.5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 STD. 10 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Ein Schuss Ahornsirup rundet diesen kulinarischen Gaumenschmaus ab.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. In einer Rührschüssel Butter (Raumtemperatur) mit Kokosblütenzucker cremig verrühren. Eier nach und nach hinzugeben und alles verrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl mit Backpulver, Zimt und Salz verrühren. Geriebene Nüsse hinzugeben. 
  2. Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Mehlmischung unter die Eier-Butter-Mischung rühren. Sauerrahm sowie Bananen hinzugeben und alles gut vermengen.
  3. Eine kastenförmige Backform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Walnüsse hineindrücken. Restliche halbe Banane in Scheiben schneiden und die Scheiben längs nacheinander auf den Teig legen. Teig in den vorgeheizten Ofen geben und etwa 45-55 Minuten backen. Kuchen etwas auskühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Das könnte dir auch schmecken: