Rezept für

Blüten-Kekse

5 von 5

Zubereitung

  1. Lavendel im Mörser zerstoßen und durch ein Sieb streichen. Rosenknospen zwischen den Fingern zerbrechen und grünen Stängelansatz entfernen.
  2. Butter in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach ausrollen und Kekse mit kleinen Förmchen ausstechen.
  3. Bei 170° Umluft 10-15 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Kuvertüre (oder selbstgemachte Schokolade) grob hacken und im Wasserbad schmelzen.
  4. Kekse mit der Kuvertüre überziehen und Blüten drauf streuen. Danach kühl stellen bis der Überzug getrocknet ist.

Das könnte dir auch schmecken: