Rezept für

Bouillabaisse mit Baguette

5 von 5
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 45 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Die Bouillabaisse kann noch mit 1 EL Sonnenkuss Gewürz-Blüten-Zubereitung verfeinert werden.

Zubereitung

  1. Honig und Hefe in einer Schüssel mit 200 ml lauwarmen Wasser verrühren, Mehl, Brotgewürz und Olivenöl dazugeben und gut verkneten. 10 Minuten ruhen lassen, nochmals durchkneten. In 300 g schwere Stücke teilen und zu 4 cm dicken Baguettes rollen. Auf ein Blech setzen, mit einem verquirltem Ei bestreichen und bei 170 °C ca. 15 Minuten backen.
  2. Den Ingwersuppenwürfel in 1 1/2 l Wasser einrühren und aufkochen lassen. Karotte schälen, in dünne Streifen schneiden und in der Suppe ziehen lassen. Stangensellerie klein schneiden, dazugeben.Fischfilets in 3-4 cm große Stücke schneiden, mit Fischgewürz einreiben, zur Suppe geben. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Tomaten am Strunk kreuzweise einritzen, kurz ins kochende Wasser halten, herausnehmen abschrecken. Die Haut abziehen, halbieren, Kerne entfernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zur Suppe geben und 2 Minuten ziehen lassen. Die Bouillabaisse mit dem Baguette servieren.

Das könnte dir auch schmecken: