Rezept für

Bratäpfel mit Glühweinschaum

4.5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 STD.

Zutaten

Zubereitung

  1. Äpfel aushöhlen. Die Rosinen in Rum marinieren und mit den Nüssen, Lebkuchenbröseln, Zucker, Honig, Marzipan und Eiklar vermischen und die Äpfel damit füllen. In eine Auflaufform setzen und im Rohr bei 200 Grad für zirka eine halbe Stunde backen.
  2. Für den Schaum den Rotwein als Glühwein zubereiten, mit Vanille verfeinern. Dotter mit etwas Zucker über Wasserdampf schaumig schlagen, den Glühwein noch heiß zugießen und so lange weiterschlagen, bis die Masse dickschaumig wird.

Das könnte dir auch schmecken: