Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Salz, Zimt und Gewürzblüten mit dem Ei schaumig rühren. Dann Mehl und gehackte Apfelringe unterrühren und die Masse zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ca. 1 Stunde lang abgedeckt kalt stellen.
  2. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Kekse ausstechen. Aus der Hälfte der Kekse einen kleine Kreis ausstechen. Die Kekse bei 180 Grad ca. 8 – 10 Minuten backen. Aus dem Backrohr holen. Die untere Hälfte mit Fruchtaufstrich bestreichen und die Hälfte mit dem Loch drauf setzen. Mit Staubzucker und Gewürzblüten bestreuen.

Dieses fantastische Keksrezept wurde uns zur Verfügung gestellt von Fortuneandcookie! Vielen lieben Dank!


Das könnte dir auch schmecken: