Rezept für

Buchweizen Gnocchi mit mediterranem Ofengemüse

5 von 5
  • vegan
  • vegetarisch
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 1 STD.

Zutaten

  • Gnocchi
  • 750 g mehlige Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 EL Adios Salz! Gemüsemischung scharf bio
  • 2 TL Umeboshi Paste
  • 45 g Polenta
  • 80 g Buchweizenmehl
  • Ofengemüse
  • 1 Aubergine
  • 3 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 5 Stk. Kirschtomaten
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Zweige Thymian
  • etwas Olivenöl
Unser Tipp

Durch den Polenta halten sich die gekochten Gnocchi 2 Tage lang im Kühlschrank und können zum Genuss angebraten werden. 

Zubereitung

  1. Die rohen Kartoffeln auf einem Gitterrost bei 180° Heißluft für 50 bis 55 Minuten in den Ofen geben. Währenddessen das Gemüse waschen, die Schalotten schälen und vierteln und die Tomaten halbieren. Die Karotten, Aubergine und Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Knoblauchzehen in der Schale mit dem Handballen zerdrücken.
  2. Aubergine, Karotten, Zucchini und Schalotten einzeln bei großer Hitze in einer Pfanne kurz anbraten, sodass eine leichte Röstfarbe entsteht. Alles schön auf einem Backblech verteilen, die Tomaten dazulegen und den Knoblauch und die Thymianzweige darüber legen. Alles mit etwas Olivenöl beträufeln. Das Blech Beiseite stellen.
  3. Nun die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, schälen passieren und im Heißen Zustand die restlichen Gnocchi-Zutaten hinzufügen. Zu einem Teig vermengen, er darf ruhig etwas kleistrig sein.
  4. Kochwasser aufstellen für die Gnocchi. Die Gnocchi Masse in vier Teile schneiden; jedes Stück zu einem etwa 1 cm dickem Band rollen und je in 1 cm große Stücke schneiden. Jedes Stück zwischen zu einer Kugel formen, dann jeweils 1 Stück in eine Handfläche legen und mit einer Gabel darüber rollen.
  5. Währenddessen das Blech mit dem Gemüse bei 180 °C Heißluft für ungefähr 20 bis 30 Minuten in den Ofen geben. Die geformten Gnocchi für eine Minute in das siedende Wasser geben (Nicht länger, sonst zerkochen sie!), mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem Teller kurz auskühlen lassen.
  6. Gnocchi in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten bis sie goldbraun sind und gemeinsam mit dem Ofengemüse anrichten und das Adios Salz! mediterran zum Verfeinern reichen. 

Das könnte dir auch schmecken: