Rezept für

Bunter Salat mit gerösteten Walnüssen und Linsen

5 von 5
  • vegetarisch
  • vegan
  • laktosefrei
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 45 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Dazu passt wunderbar frisches Ciabatta.

Zubereitung

  1. Die Linsen kochen und kalt abschrecken. Anschließend die Walnüsse hacken und anrösten. Das Gemüse und den Salat waschen und in die gewünschte Form schneiden. 
  2. Die gekochten Linsen mit dem SONNENTOR Galgant würzen. Ganz Thailand kocht mit Galgant und bei uns wusste schon die Heilkräuterkundige Hildegard die Vorteile des Galgants zu schätzen. Entdecke ihn als Alternative zu Ingwer oder Pfeffer denn er schmeckt nicht nur gut, sondern tut auch richtig gut. Zum Salzen empfehlen wir das SONNENTOR Ayurvedische Zaubersalz, das mit seinem milden Geschmack deine Gerichte perfekt abrundet.
  3. Danach das Gemüse, den Salat und die Linsen vermengen, mit Balsamico, Zitrone und Leinöl abschmecken.
  4. Mit den Walnüssen, den wunderbar duftenden SONNENTOR Lavendelblüten und dem Alles im Grünen Salatgewürz bestreuen. Wenn du gerne Salat isst, solltest du das Alles im Grünen Salatgewürz fix in dein Gewürzregal aufnehmen! Die feine Komposition begeistert Salatliebhaber mit bunten Blüten, Brennnessel, Bärlauch und Co. - gib deinem Lieblingsgericht einen neuen Touch!

Das könnte dir auch schmecken: