Rezept für

Chai Kekserl

3.5 von 5
  • vegetarisch
  • laktosefrei
ca. 1 STD. 30 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Die Kekserl lassen sich super in einen Chai Latte oder feinen Chai Tee tunken.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. SONNENTOR Kokosblüten-Zucker, Eier und Butter glattrühren. Mehl und Backpulver vermischen und in die Zucker-Mischung einrühren. Anschließend die SONNENTOR Chaiküsschen Gewürzblüten mit dem Sonnige Grüße Honig und dem Öl unterheben. Unser Chaiküsschen gehört zu den zeitlosen Lieblingsgeschmäckern dieser Welt – Zimt und Nelken mit feinem Rübenzucker gesüßt, versetzen seit jeher Groß und Klein in Entzücken. Obendrauf gibt’s in der Mischung noch Kardamom, Ingwer und Co. - schmeckt einfach genial zu allem und ist ein Küsschen für die Seele!
  3. Das Ganze zu einem glatten Teig verkneten (falls der Teig zu klebrig ist, noch etwas Mehl hinzugeben), in eine Schüssel füllen und im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde ruhen lassen.
  4. Den Teig dritteln, einen Teil auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem runden Ausstecher Kekse ausstechen und diese im vorgeheizten Backrohr für ca. 12-15 Minuten bei 175 Grad Umluft backen.
  5. Anschließend die beiden anderen Teile verarbeiten.

Das könnte dir auch schmecken: