Rezept für

Chai Küsschen-Nussauflauf

5 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 1 STD. 15 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. 350 ml Wasser mit Preiselbeer-Sirup, Zimt, Sternanis und ¼ Vanilleschote aufkochen. Die Äpfel schälen, einen Apfel achteln und aus den anderen 16 Kugeln ausstechen. Die Äpfel im Fond bissfest kochen. Aus dem Fond nehmen und kühl stellen.
  2. 300 ml Fond abmessen und mit 2 EL Agar Agar binden und kalt stellen. Butter schaumig schlagen, nach und nach die Eidotter beifügen und 2 min. weiter schlagen. Eiklar mit 1 EL Kristallzucker zu festem Schnee schlagen. Nüsse, Couverture, Chai Küsschen und Milch unter die Buttermasse mischen. Nach und nach den Eischnee untermischen.
  3. Die Masse auf 4 Dariolformen aufteilen und bei 160 Grad im Wasserbad 20 min. backen. Das Preiselbeer-Apfelgelee mixen und in eine Spritzflasche füllen.

Diese Rezept stammt aus unserem Bio-Gasthaus Leibspeis‘!


Das könnte dir auch schmecken: