Rezept für

Chai-Küsschen-Schokobusserl

3.5 von 5
  • vegetarisch
  • laktosefrei
  • glutenfrei
  • vegan
ca. 2 STD.

Zutaten

Zubereitung

  1. Mandeln, Schokolade, Zucker, Chai-Küsschen und Margarine zu einem Teig kneten. Eine Rolle mit zirka 3 cm Durchmesser formen, in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank für 1 Stunde rasten lassen. Zum Wälzen Zucker und Chai-Küsschen trocken vermischen und auf einen Teller geben.
  2. Teig aus der Folie nehmen und die Rolle in ½ cm große Stücke schneiden. Mit den Händen zu Kugeln formen, im Zuckergemisch wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 100 Grad zirka 40 Minuten trocknen lassen. Die Hälfte davon auf ein Backpapier auflegen und mit flüssiger Schokoladenkuvertüre dekorieren.

Das könnte dir auch schmecken: