Rezept für

Fisch-Bowl

5 von 5
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 45 MIN.

Zutaten

  • 120 g Basmatireis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Ingwer
  • 1 rote Chilischote, mild
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 gelber Paprika
  • 1/2 Stk. Zitrone
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Stk. Frühlingszwiebel
  • 2 TL Butter
  • 4 kl. Saiblingfilet
  • Bergkern Natursalz für Salzmühlen Konventionell
  • Pfeffer weiß gemahlen bio
  • 2 TL Svens Fischgewürz gemahlen bio
  • 1 EL Erdnuss- oder Sesamöl
  • 250 ml Kokosmilch
  • Für die Deko (optimal)
  • 1/3 Bund Koriander
  • 1 Hand voll Erdnüsse
  • 2 EL schwarzer Sesam
  • Chilischote

Zubereitung

  1. Leicht gesalzenes Wasser für den Reis zum Kochen bringen. Währenddessen Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote fein hacken. Zucchini mit einem Sparschäler in feine Streifen abziehen, bis die Zucchini komplett aufgebraucht ist. Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte des Ingwers, Knoblauch, die Hälfte der Chilischote, Zucchini und Paprika in einer Schüssel vermengen und mit 1 EL Zitronensaft, Soja- und Fischsauce und Honig 10 Minuten marinieren.
  2. Reis ins Wasser geben, kurz aufkochen lassen und Hitze reduzieren. Reis mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten dünsten, bis das Wasser vollständig aufgesogen ist.
  3. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Kleine Tassen oder Marmeladegläser mit Butter dünn auspinseln. Restlichen Ingwer und Frühlingszwiebeln auf die Gläser aufteilen. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit Fischgewürz gleichmäßig bestreuen. Filets einrollen und in die Tassen/Marmeladegläser setzen.
  4. Erdnuss- oder Sesamöl in einem Topf erhitzen und Gemüse darin ca.  4 Minuten rundum anbraten. Gemüse mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Temperatur etwa 5–7 Minuten dünsten. Kokosmilch zugeben und 1 Minute fertigdünsten. Mit Salz nach Belieben abschmecken.
  5. In einem mittleren Topf ½ l Wasser erhitzen. Tassen/Marmeladegläser mit den Fischfilets in den Topf mit dem heißen Wasser stellen. Die Wasserhöhe sollte nur bis etwa zur Tassenmitte reichen. Deckel auf den Topf geben. Filets ca. 10–15 Minuten pochieren: Das Wasser sollte nur etwa 90 Grad erreichen und simmern.
  6. Koriander und Erdnüsse fein hacken. Reis in eine Schale geben. Gedünstetes Gemüse darauf geben und mit Gemüse-Kokos-Sauce umkränzen. Die pochierten Fischröllchen vorsichtig aus den Tässchen heben und auf den Gemüse-Reis setzen. Mit Koriander, schwarzem Sesam und Chilischote garniert servieren.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Life changing food“ von Eva Fischer erschienen im Brandstätter Verlag.


Das könnte dir auch schmecken: