Rezept für

Gebackene Brokkoliröschen mit Orangensauce

3 von 5
  • vegetarisch
  • vegan
  • laktosefrei
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 1 STD. 30 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Brokkoliröschen über Dampf bissfest garen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Aus Kichererbsenmehl, Wasser und Gewürzen einen zähflüssigen Teig rühren. Brokkoliröschen einzeln in den Teig tauchen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad für 10 Minuten backen.
  2. Für die Orangensauce in einem Topf Pflanzenmilch mit Orangensaft und –schale vermischen. Mit Kardamom, Salz, Pfeffer und Ingwer würzen und einkochen lassen. Mit Johannisbrotkernmehl binden und mit Limettensaft und Zitronenmelisse abschmecken. Beim Anrichten mit Mandelblättchen garnieren.

Diese Rezept stammt aus unserem Bio-Gasthaus Leibspeis‘!


Das könnte dir auch schmecken: