Rezept für

Gegrillter Halloumi mit Dukkah und Vanillehonig

5 von 5

Zubereitung

  1. Halloumi in Scheiben schneiden und auf beiden Seiten in etwas Öl knusprig braun braten.
  2. Mit Dukkah bestreuen und mit Vanillehonig beträufeln.
  3. Dukkah: Nacheinander werden alle Nüsse und Gewürze (außer Salz und Pfeffer) in einer Pfanne ohne Fett geröstet.
    Nachdem Abkühlen werden alle Zutaten miteinander vermischt. Die Mischung wird im Mörser zerstoßen oder im Mixer gehackt.
    In Gläser abgefüllt ist das Dukkah einige Monate haltbar.

Das könnte dir auch schmecken: