Rezept für

Gelbes Gemüse-Curry to go

4.5 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 25 MIN.

Zutaten

  • 2 Stk. Zwiebel
  • 4 Stk. Pastinaken
  • 2 Stk. Karotten
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Kokosöl
  • 200 g rote oder gelbe Linsen
  • 800 ml Kokosmilch
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 2 EL Sieglindes Erdäpfelgewürz bio

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Pastinaken, Möhren und Kartoffeln schälen, die Enden der Pastinaken und Möhren entfernen und das Gemüse in feine Stücke schneiden. 
  2. Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Gelbe Linsen, Pastinaken, Möhren und Kartoffeln hinzugeben und kurz mit anbraten. Mit Kokosmilch ablöschen und 15 Min. köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren.
  3. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken. Unter das Curry heben und mit "Sieglindes Erdäpfel-Gewürz" verfeinern. So viele köstliche Kräuter sind in "Sieglindes Erdäpfel-Gewürz" vereint – von Bohnenkraut über Rosmarin bis zu Galgant! Jedes trägt dazu bei, aus dem Curry einen kulinarischen Genuss zu machen. Und das so einfach, mit nur einer Gewürzmischung! Du kannst sie auch zum Zaubern von vielen anderen köstlichen Kartoffelgerichten oder auch zur Eierspeise und für Aufstriche verwenden. Sieglinde ist immer ein Gewinn für dich!

Tipp: Statt „Sieglindes Erdäpfel“-Gewürz passen auch 1-2 EL „Shantis Tandoori Masala“ oder 1-2 EL „Scharfmacher“ perfekt zu diesem Curry. So schmeckt es jedes Mal anders köstlich - mit "Shanti" wird's orientalisch und mit unserem "Scharfmacher" zünftig. Experimentieren erlaubt!


Das könnte dir auch schmecken: