Rezept für

Gemüsetorte

4.5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 STD. 5 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Möchte man es etwas pikanter, kann man auch das Brathendlgewürz und/oder Curry untermischen, möchte man es schärfer kann man „Scharfmacher“ verwenden. Aber auch „Sieglindes Erdäpfelgewürz“ gibt dem Teig eine gute pikante Note!

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig fest kneten und in eine gefettete Quicheform gleichmäßig eindrücken. Mit einer Gabel mehrmals den Teig anstechen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 190° 10 Minuten vorbacken. Das Gemüse klein hacken. Zwiebel klein schneiden und Knoblauch reiben.
  2. Mit etwas Sonnenblumenöl Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Gemüse dazugeben und alles bei mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten dünsten. Anschließend mit einem Ei mischen, auf die Tortenform verteilen und weitere 20 Minuten fertigbacken. Mit einem Sojajoghurt (z.B.: gemischt mit Kräutern und etwas Zitronensaft) servieren.

Vegane Variante

Wenn man kein Ei verwenden möchte, kann man es einfach weglassen, sowohl im Teig als auch in der Füllung. Vorsicht nur beim Herausnehmen aus der Form! Um das Rezept gänzlich vegan zu machen, kann man vegane "Butter" wie z.B. Alsan  in gleicher Menge verwenden.

Dieses Rezept wurde von Andrea Sojka - Soulcooking mit viel Kreativität kreiert.


Das könnte dir auch schmecken: