Rezept für

Glücks Muffins

4 von 5
  • vegetarisch
ca. 50 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen auf 190 °C (Umluft 170 °C) vorheizen. Muffinform gut einfetten und mit Mehl ausstreuen. Feta grob zerkleinern. Frischkäse und Sahne untermischen und gut verrühren. Paprika waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Mais und Paprikawürfel zur Frischkäse-Mischung geben. Den letzten Schliff verleihst du der bunten Mischung nun mit dem SONNENTOR Glücksgewürz. Die bunten Ringelblumen, rote Rübe Stückchen und Orangenschalen bringen deine Augen zum Leuchten und geschmacklich ergänzen sie den Mais und Paprika perfekt.
    Zum Schluss noch mit dem feinen SONNENTOR Rosa Pfeffer abschmecken. Er stammt aus direktem Handel und macht nicht nur dich sondern auch die Bio-Bauern, die ihn sorgfältig für dich anbauen, glücklich.
  2. Blätterteig auf Backpapier auslegen und 12 Quadrate á 10 x 10 cm ausschneiden. Mulden der Muffin-Form mit den Teig-Quadraten auslegen, in der Mitte leicht eindrücken und die Ecken nach außen umbiegen.
  3. Jeweils 1 gehäuften EL Füllung in die Mitte der Teig-Quadrate geben, Ecken zusammenführen und in der Mitte leicht zusammendrehen.
  4. „Muffinos“ mit verquirltem Ei bepinseln und im Backofen, ca. 25-30 Min. backen, bis sie goldbraun sind. Warm oder kalt servieren.

Das könnte dir auch schmecken: