Rezept für

Grillkäse mit Apfelchutney

4 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca.  1 STD.

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Olivenöl mit den Gewürzen vermischen. Die Grillkäsescheiben damit bestreichen und im Kühlschrank für mindestens 30 Minuten mariniert kühlstellen.
  2. Für das Apfelchutney: Die Äpfel schälen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel putzen und sehr fein würfeln. Den Ingwer (am besten mit einem Teelöffel) schälen und fein reiben. Den Essig mit einem Schuss Wasser und dem Zucker aufkoch en lassen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und kurz einköcheln lassen bis ein grobes Chutney entsteht.
  3. Den marinierten Käse am Grill bei mittlerer Hitze direkt am Rost von beiden Seiten grillen. Mit gegrilltem Gemüse und dem Apfelchutney sofort servieren.

Tipp: Wer das Chutney nicht sofort isst, sondern haltbar machen möchte, kann es weiterköcheln lassen und mit etwas Gelierzucker eindicken (ca. 40 Minuten).


Das könnte dir auch schmecken: