Rezept für

Grüner Quinoa-Detox-Salat

4.5 von 5
  • vegan
  • glutenfrei
Für Personen
ca.  30 MIN.

Zutaten

  • 200 g Quinoa
  • 600 ml Wasser
  • 2 Stk. Mini-Salatgurken
  • 2 Stk. Chicorée
  • 1 Römersalat
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 Selleriestangen
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 0,5 Bund gehacktes Koriandergrün
  • 0,5 Bund frische Minze
  • 2 Stk. Avocado
  • 20 g frischer Ingwer
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Dita Detox Gewürzmischung Wieder gut!® bio
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 TL Sonnige Grüße® Honig bio
  • 2 EL schwarzer Sesam

Zubereitung

  1. Ca. 600 ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Quinoa unter heißem Wasser abspülen, abtropfen lassen und im Wasser zugedeckt 15-20 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit offen abkühlen lassen.
  2. Salatgurke waschen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel waschen und in feine Scheiben schneiden. Selleriestangen waschen, entfädeln und in feine Scheiben schneiden. Römersalat und Chicorée waschen, trockenschütteln und Römersalat schräg in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Kräuter fein hacken. Avocados schälen, halbieren, entsteinen und in Scheiben schneiden
  3. Ingwer hacken und aus Olivenöl, Essig, Dita Detox, Ingwer, Zitronensaft und Sesam ein Dressing erstellen. So einfach hast du noch nie Detox-Gericht zubereitet. Unsere Dita-Detox Gewürzmischung macht’s aus! Wir haben darin feinste Entschlackungskräuter wie Löwenzahn, Brennnessel und Bärlauch kombiniert. Du kannst damit auch andere Salate oder Suppen würzen und somit jederzeit Zuhause Wellnessurlaub machen.
  4. Mit Salz, Pfeffer und unserem cremigen Sonnige Grüße Honig würzen. Sein blumiges Aroma ist die liebliche Basisnote in dem Salat, die du dir nicht entgehen lassen solltest.
  5. Quinoa mit dem Dressing verrühren. Restliche Zutaten unterheben und den Salat schön garniert servieren.

Das könnte dir auch schmecken: