Rezept für

Halbmonde mit Alles Liebe Gewürz

3.5 von 5
  • vegetarisch
  • laktosefrei
ca. 40 MIN.

Zutaten

  • für den Rührteig:
  • 120 g Thea
  • 120 g Staubzucker
  • 4 Stk. Eier
  • 120 g flüssige Schokolade
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 120 g griffiges Mehl
  • für die Glasur:
  • 250 g Staubzucker
  • 1/16 l Rum
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 TL Alles Liebe Gewürz-Blüten Mischung bio

Zubereitung

  1. Für den Rührteig die Eier aufschlagen und den Dotter von dem Eiklar trennen.
  2. Thea mit Staubzucker schaumig rühren, die Dotter und die zerlassene Schokolade dazugeben und weiter schaumig rühren.
  3. Das mit Backpulver vermischte Mehl in die Masse unterrühren.
  4. Das Eiklar mit einer Prise Salz schaumig rühren. Den Schnee in die Masse unterheben. 
  5. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180° Umluft ca. 20 min. backen.
  6. Für die Glasur den Staubzucker mit dem Rum und Saft der halben Zitrone mit dem Mixer gut verrühren.
  7. Die Glasur über den noch warmen Teig streichen und mit der Alles Liebe Gewürz-Blüten Mischung bestreuen. Anschließend mit einem Halbmond Keksausstecher Halbmonde aus dem Teig ausstechen.

Dieses Rezept wurde kreiert von der Projektgruppe "Kräuter & Gewürze" der HLW Zwettl.


Das könnte dir auch schmecken: