Rezept für

Hollerbalsamico

5 von 5
Unser Tipp

Anstatt der Hollerbeeren kann man auch Brombeeren verwenden!

Zubereitung

  1. Die Hollerbeeren waschen und mit einer Gabel oder den Fingern (Handschuhe sind hier von Vorteil, da die Früchte stark färben) entstielen.
  2. Zucker und Balsamico in einem Topf erhitzen. Sobald der Zucker geschmolzen ist, die Hollerbeeren und die Gewürze wie Nelken, Zimt, zerstoßene Pfefferkörner und eine Brise Muskat dazugeben.
  3. Das Ganze für etwa 15 Minuten unter öfteren umrühren köcheln lassen. 
  4. Danach vom Herd nehmen und noch heiß durch ein Sieb in eine saubere Flasche abseihen. Die Hollerbeeren mit einen Löffel gut ausdrücken.