Rezept für

Ingwer-Kurkuma Shots

4.5 von 5
  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
ca. 20 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Die Shots können nach Lust und Laune variiert werden. Statt Wasser kann Apfelsaft und anstelle von Zitronen können Äpfel, Mandarinen oder Orangen mit in den Mixer gepackt werden. Honig nimmt den Shots die Schärfe.

Zubereitung

  1. Ingwer und Zitrone schälen. Den Ingwer klein schneiden und anschließend gemeinsam mit den restlichen Zutaten im Mixer gut zerkleinern. Die Shots können auch mit einem Entsafter gemacht werden.
  2. Durch ein feines Sieb filtern um grobe Fasern aufzufangen. 
  3. Den Ingwer-Kurkuma Shot genießt man am besten Schluck für Schluck.
  4. Die Ingwer-Kurkuma Shots sind im Kühlschrank etwa 5 Tage haltbar und können daher auch  auf Vorrat produziert werden. Das einzige was zu es zu beachten gilt, ist die hochkonzentrierte Schärfe des Ingwers. Man sollte sie nicht unterschätzen und daher nicht mehr wie einen kleinen Shot täglich zu sich nehmen.

Das könnte dir auch schmecken: