Rezept für

Kardamom-Knoten

5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 2 STD. 40 MIN.

Zutaten

Zubereitung

Milch erwärmen und die Butter darin schmelzen. Den Germ in der warmen Milch auflösen (Vorsicht, die Milch darf nicht mehr als 50° haben!). Das Milch-Germ-Gemisch mit allen anderen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 h gehen lassen.

Für die Füllung die weiche Butter mit Zucker und Gewürzen ordentlich vermischen. Den Teig auf einem bemehlten Nudelbrett in zwei gleiche Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einem großen Rechteck ausrollen. Auf dem einen Rechteck die Kardamombutter verteilen und das zweite Teigrechteck darauflegen und etwas festdrücken. Den Teig in 10 gleich breite Streifen schneiden. Jeder Teigstrang wird zu einem Knoten geformt und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt. Die einzelnen Knoten mit Milch bepinseln und Zucker bestreuen. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Im Anschluss bei 180° ca. 20-25 Minuten backen. Auf einem Rost auskühlen lassen und lauwarm mit einer Tasse Kardamom Latte genießen.


Das könnte dir auch schmecken: