Rezept für

Kartoffel-Herbstrolle

5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 STD. 40 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Als Sauce passt Joghurt mit frischen Schnittlauchröllchen, Salz und Pfeffer.

Zubereitung

  • Kartoffeln weich kochen, schälen und passieren. Mit dem Erdäpfelgewürz, Weizengrieß und Salz vermischen. Währenddessen Spinat waschen, in einen Topf geben und mit heißem Wasser überbrühen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten dünsten. Abseihen und grob hacken.
  • Hokkaidokürbis in Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Suppe aufgießen und dünsten bis der Kürbis bissfest ist. Anschließend den Kürbis abseihen.
  • Eine Frischhaltefolie ca. 30 cm lang abschneiden. Die Kartoffelmasse darauf verteilen und mit einem Nudelholz ca. 2 cm dick ausrollen. Den gehackten Spinat darauf verteilen. Zum Schluss die Kürbisstücke verteilen. Zu einer Rolle formen und in eine feuerfeste, gebutterte Form legen. MIt der restlichen zerlassenen Butter die Rolle bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad zirka 40 Minuten backen. 

Das könnte dir auch schmecken: