Rezept für

Kartoffelschmarrn

4.5 von 5
  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 1 STD. 45 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Wenn noch Kartoffeln vom Vortag übrig sind, eignen sich diese gut für dieses Rezept.

Zubereitung

  • Kartoffeln kochen, schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Mit Salz und je 1 TL Majoran und Thymian vermischen und abschmecken. Dabei nicht verkneten, die Masse sollte möglichst locker sein. Zirka 8 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Hälfte der Kartoffeln locker in das heiße Öl geben. Den zweiten Schmarrn mit dem restlichen Öl erhitzen.
  • Es dauert 10 -15 Minuten, bis ein Schmarrn rundherum knusprig ist. Dabei verliert er gut ein Drittel seines Gewichts. Wichtig: Immer wieder die Hitze regulieren, damit er einerseits nicht zu kalt wird, andererseits nicht verbrennt.

Das könnte dir auch schmecken: