Rezept für

Kichererbsenpasta mit Linsensugo

5 von 5
  • vegetarisch
  • laktosefrei
  • glutenfrei
Für Personen
ca.  1 STD. 15 MIN.

Zutaten

Zubereitung

 

  1. Kichererbsenmehl mit Salz vermischen und mit Ei verkneten. Den Nudelteig abdecken und eine Stunde rasten lassen.
  2. Nudelteig dünn ausrollen (per Hand oder Nudelmaschine) und in Streifen schneiden.
  3. Nudeln in Salzwasser ca. 5 Minuten köcheln lassen und abseihen.
  4. Für das Sugo die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Anschließend in Olivenöl andünsten.
  5. Die Linsen hinzugeben und kurz mitrösten. Mit passierten Tomaten ablöschen und ca. 10 Minuten weich dünsten. Falls die Sauce zu dick ist, etwas Wasser hinzufügen.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Thymian würzen. Zusammen mit den Nudeln und frischem Thymian servieren.

Das könnte dir auch schmecken: