Rezept für

Knusprige Polentawürfel mit Muskat und Rosmarin

5 von 5

Zubereitung

  1. 400 ml Wasser in einen Topf füllen und 1 EL Gemüsesuppe klar einrühren. Zum Kochen bringen.
  2. Sobald das Wasser kocht, die Polenta mit einem Schneebesen gründlich einrühren und das Kochfeld ausschalten. Solange weiterrühren, bis die Polenta die Flüssigkeit aufgesaugt hat. Salz, Pfeffer, Muskat und Rosmarin unter die Polenta rühren.
  3. Ein Blech mit Öl bepinseln und die Polenta darauf verteilen. Mit geriebenem Bergkäse und Parmesan bestreuen und bei 180° ca. 20 Minuten im Backrohr überbacken.
  4. Die Polenta in kleine Würfel schneiden und servieren.

Das könnte dir auch schmecken: