Rezept für

Kräuterforelle mit Ciabatta

5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 45 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Wenn sich das Fleisch leicht ablöst ist der Fisch fertig gegrillt.

Zubereitung

  1. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
  2. Dicke Antihaft-Alufolie doppelt übereinander legen. Die Fische innen und außen waschen und trocken tupfen.
  3. Die Butter schmelzen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die geschmolzene, lauwarme Butter mit den Fish & Chicks Gewürz vermischen. Die Zitronen in Scheiben schneiden. Die Fische mit der Butter-Gewürzmischung und dem Zitronensaft innen und außen einstreichen. Mit den Zitronenscheiben und Thymianzweigen füllen.
  4. Die Fische auf die Alufolie legen und diese zu einem Packerl zusammendrehen und verschließen. Die Fische im vorgeheizten Grill je nach Größe zwischen 18 und 25 Minuten grillen.
  5. Dazu passen gegrillte Ciabatta- oder Baguettescheiben. Dafür das Brot in Scheiben schneiden, mit Knoblauch einreiben, mit etwas Olivenöl bestreichen und von beiden Seiten grillen.

Das könnte dir auch schmecken: