Rezept für

Kräuteromelett

5 von 5
Für Personen
ca.  15 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Man kann das Omelett mit Käse bestreuen, mit gegrilltem oder frischem Gemüse füllen oder zu Salat essen.

Zubereitung

  1. Kräuter (Bärlauch, Giersch, Vogelmiere, Brunnenkresse oder Brennessel) waschen und fein hacken.
  2. Eier aufschlagen, in einer Tasse mit den Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Eimischung hineingießen.
  4. Das Omelett beidseitig braten. Mit kleingehackten Frühlingszwiebeln und Radieschen füllen.

Das könnte dir auch schmecken: