Rezept für

Kraut liebt Curry

5 von 5
  • vegan
  • vegetarisch
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 30 MIN.

Zutaten

  • 500 g Weißkraut
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Curry scharf bio
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Kokosöl

Zubereitung

Das Kraut vom Strunk befreien und in rechteckige Stücke schneiden (ca. 1x1 cm). Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Kokosöl in einem Topf erhitzen, darin das Kraut, Zwiebeln und Knoblauch anrösten. Wenn das Gemüse etwas Farbe bekommen hat, einen Esslöffel Mehl hinzufügen und kurz mitrösten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und kräftig umrühren. Eventuell etwas Wasser hinzufügen, das ganze sollte eine sämige Konsistenz bekommen. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.


Das könnte dir auch schmecken: