Rezept für

Kuchen im Glas

4 von 5
  • vegetarisch
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 60 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Eier mit dem Zucker flaumig aufschlagen. Die trockenen Zutaten gründlich miteinander vermischen. Das Öl langsam zu der flaumigen Eiermischung gießen und nach und nach mit einem Schneebesen das Mehl-Nussgemisch unterheben.
  2. Zuletzt werden noch die Heidelbeeren untergerührt. Die Gläser werden mit Öl ausgepinselt und mit Semmelbrösel ausgestreut. Der Teig wird auf die Gläser aufgeteilt, dabei dürfen die Gläser maximal zu 2/3 gefüllt werden.
  3. Bei 175° ca. 25 Minuten backen. Die Gläser auf ein Geschirrtuch stellen und sofort verschließen (Weck-Gläser mit Gummidichtung verwenden). In den Gläsern bildet sich beim Abkühlen ein Vakuum und die Kuchen sind ca. 6 Monate haltbar. 

Das könnte dir auch schmecken: