Rezept für

Kurkuma Latte

4.5 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
ca. 10 MIN.

Zutaten

Zubereitung

 

  1. Zuerst wird in der Ayurveda eine Paste aus der Kurkuma-Gewürz-Mischung zubereitet.
  2. Dazu verrührt man 1 EL Gewürzmischung mit 2 EL Wasser. Die Mischung zum Köcheln bringen und so lange kochen bis eine Paste entsteht – diese kann 10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. 
  3. Für die Zubereitung von Kurkuma Latte wird dann ein Teelöffel der Paste mit 200 ml (Pflanzen-) Milch aufgekocht, mit einem Teelöffel Kokosöl verfeinert und nach Belieben mit Agavendicksaft, Honig oder Kokosblütenzucker gesüßt.

 

Schnelle Zubereitung:

TL Kurkuma-Latte Mischung (ca. 2 g) in 250 ml (Pflanzen-) Milch einrühren, erwärmen und nach Belieben süßen.


Das könnte dir auch schmecken: