Rezept für

Kurkuma Latte Doppelkekse

4 von 5

Zubereitung

  1. Butter, Puderzucker, Salz, das Ei und das Mehl – mit den Händen – zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig abdecken und für mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  2. Die Speisestärke mit dem Roh-Rohrzucker, dem Vanillemark und dem Kurkuma Pulver mischen und mit 50 ml kalter Milch verrühren. 150 ml Milch erwärmen und aufkochen lassen.Die Stärkemischung in die heiße Milch geben, sofort gründlich verrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen, bis die Masse fester wird. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den kalten Teig ausrollen und gewünschte Motive ausstechen. Die Kekse ungefähr 10 bis 12 Minuten backen.
  4. Die fertigen Kekse gut auskühlen lassen und je einen Keks mit dem kalten Pudding bestreichen und mit einem weiteren Keks obenauf legen.

Das könnte dir auch schmecken: