Rezept für

Lebkuchen Muffins

4.5 von 5
  • vegetarisch
ca. 45 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Zucker und die Butter, in einem kleinen Topf, unterrühren langsam schmelzen lassen, danach etwas abkühlen lassen. Unser Roh-Rohzucker hat einen fein karamelligen Geschmack und verleiht deinen Lebkuchen Muffins das gewisse "Gourmet-Etwas".
  2. In einer Rührschüssel das Mehl, das Weinsteinbackpulver, Salz und Eier vermengen. Die Butter-Zucker Mischung dazu geben und gut verrühren. Die Schokolade und das Lebkuchen Gewürz dazu geben und noch einmal gründlich verrühren. Unser Lebkuchen Gewürz sucht Seinesgleichen – zumindest wurde uns das schon oftmals versichert! Wir vermuten, dass es an der kompromisslosen Frische der feinst vermahlenen Gewürze und der ausgewogenen Komposition von Zimt, Nelken, Kardamom, Anis und Koriandersamen liegt. Probier es aus und begeistere Freunde und Familie in der Weihnachtszeit und auch unterm Jahr mit den besten Lebkuchen Muffins der Welt!
  3. Die Muffinförmchen bereitstellen und je mit ca. 1,5 gehäufte Esslöffel Teig füllen. Die Muffins nun für ungefähr 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Das könnte dir auch schmecken: