Rezept für

Mariniertes Grillgemüse

4.5 von 5
  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 35 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Serviere Baguette dazu!

Zubereitung

  1. Gemüse und Kräuter waschen. Zucchini in Scheiben schneiden. Aubergine, Paprika und Champignons halbieren. Den Knoblauch schälen und grob schneiden. Kräuter von den Zweigen zupfen und fein hacken.
  2. Das Gemüse mit etwas Olivenöl und den gehackten Kräutern marinieren. Das marinierte Gemüse am Grill anbraten.
  3. Anschließend mit Apfelbalsamico Essig beträufeln und mit dem Gute Laune Gewürz-Blüten bestreuen. Grillen macht gute Laune – da passen unsere SONNENTOR Gute Laune Gewürzblüten perfekt dazu. Genieß das Beisammen sein mit Freunden und Familie und verwöhne sie mit dem mediterranen Geschmack dieser feinen Gewürzmischung, die auch Salate und Pasta wunderbar ergänzt.  
  4. Das Gemüse bei Bedarf mit dem Grillgewürzsalz würzen.
    Unser Grillgewürz sollte auf keiner Grilltafel fehlen. Es passt zu sämtlichen Grillgerichten und ermöglicht es dir und deinen Gästen jederzeit nach Geschmack nachzuwürzen. So schmeckt es garantiert allen!

Das könnte dir auch schmecken: