Rezept für

Marokkanisch gebackene Auberginen

5 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
Für Personen
ca.  1 H 30 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Auberginen halbieren, mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei 200 Grad eine knappe halbe Stunde im Ofen backen.
  2. Während dem Backen die Linsen waschen und ca. 10 Minuten in Wasser kochen. 
  3. Die noch warmen Auberginen mit Hilfe einer Gabel aushöhlen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  4. Die rote Zwiebel in Öl  anrösten. Danach das Fruchtfleisch, gekochte Linsen, Datteln und Gewürze dazugeben.
  5. Alles kurz mitrösten und zum Schluss Mandelbutter dazugeben und mit Sojasoße abschmecken. Je nach Geschmack noch mit Gewürze abschmecken. 
  6. Die ausgehüllten Auberginen mit der Mischung befüllen und für 10 Minuten im Backofen bei ca. 180 Grad überbacken.
  7. Mit Couscous und einem einfachem Dressing aus Joghurt, Chilli, Pfeffer und einem TL Senf servieren.

Das könnte dir auch schmecken: