Rezept für

Osterhasen aus Dinkelvollkornteig

4.5 von 5
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 1 STD 30 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Milch und Schlagobers (Schlagsahne) handwarm anwärmen und darin die Hefe auflösen.
  2. Gesiebtes Mehl in eine Schüssel geben und die Hefemilchmischung vorsichtig in eine kleine Mulde in der Mitte des Mehls geben. Danach 15 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und mit dem Knethacken des Handmixers oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Den Teig weitere 30 Minuten abgedeckt und warm gehen lassen.
  5. Dann den Teig nochmals durchkneten, eine große Kugel formen und zu einem Strang rollen.
  6. In 9 gleichgroße Teile schneiden, nochmals zu ca. 20 cm langen Rollen formen, die Enden einmal umeinander drehen und aus den Teigspitzen Hasenohrenspitzen formen.
  7. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, 10 Minuten abgedeckt rasten lassen, mit Ei-Milch Mischung bestreichen, mit den Rohkakaonibs Augen und Schnurhaare aufbringen.
  8. Im vorgeheizten Backrohre bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 15-20 Minuten backen und am besten gleich mit dem Cremigen Haselnussaufstrich warm essen!

Das könnte dir auch schmecken: