Rezept für

Pizza mit Karfiolboden

5 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 55 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Karfiol im Mixer fein zerkleinern und den entstandenen „Reis“ auf einem Backblech verteilen. Bei 190° ca. 15 Minuten backen. Anschließend ausdampfen lassen.
  2. Den gegarten Karfiol auf ein Geschirrtuch geben und so viel Flüssigkeit wie möglich herausdrücken.
  3. Karfiol, Käse, Ei, Salz und Pfeffer vermischen und auf einem Backblech den Pizzaboden formen (einen großen oder mehrere kleine).
  4. Im vorgeheizten Backrohr (220°) ca. 15 Minuten backen.
  5. Zucchini und Champignons in Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl anbraten.
  6. Die Pizzaböden mit Pesto bestreichen, mit gebratenem Gemüse und Mozzarella belegen, mit Oregano bestreuen und nochmals für 10 Minuten backen.

Das könnte dir auch schmecken: