Rezept für

Porridge mit Apfelkompott und Kurkuma Latte

5 von 5
  • vegetarisch
  • laktosefrei
  • vegan
Für Personen
ca. 30 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. 3-4 Äpfel schälen und klein schneiden. Mit Wasser, Zimt, Vanille Pulver, 1-2 TL Kardamom Latte und etwas Orangensaft aufkochen bis die Äpfel weich werden.
  2. Nebenbei die Reismilch mit Wasser (50/50) aufkochen (1l gesamt) und die Haferflocken unterrühren. Da muss man, je nachdem wie man die Konsistenz haben möchte, unterschiedlich viele Haferflocken verwenden(ca. 200g). Am besten einmal ein paar hineingeben, umrühren und köcheln lassen, da sich der Brei noch verdickt. Gegebenenfalls mehr dazu geben. Ca. 5min köcheln lassen bis ein cremiger Porridge entsteht.
  3. Danach 2 TL Kurkuma Latte unterrühren und mit etwas Agavendicksaft süßen. 
  4. Anrichten, das Apfelkompott darüber geben und mit Nüssen toppen. Vielleicht noch etwas Agavendicksaft und Zimt darüber geben.

Diese Rezept entstand in Zusammenarbeit mit Mona Kohn.


Das könnte dir auch schmecken: