Rezept für

Rinderbraten mit Senfkruste

5 von 5
  • glutenfrei
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 90 MIN.

Zutaten

Unser Tipp

Aus dem Braten lassen sich kalt auch Roastbeefsandwiches machen. Dafür ein Baguette in Scheiben schneiden und das Roastbeef vom Grill in dünne Streifen schneiden. Die Sandwiches mit Roastbeefscheiben, Senf und Kren garniert servieren.

Zubereitung

  1. Den Rinderbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Den Senf mit dem Gewürz vermischen und den Rinderbraten damit einreiben und mit den Rosmarinzweigen in eine Grilltasse geben.
  2. Den Grill auf 150 Grad vorheizen. Bei Bedarf zusätzlich Räucherchips verwenden. Das Fleisch nicht anbraten, sondern mittig bei indirekter Hitze in einer Grilltasse auf den Grill geben und 90 Minuten grillen. Nach 45 Minuten wenden.
  3. Die Kerntemperatur vom Braten sollte bei 70 Grad liegen. Dafür ist ein Bratthermometer besonders ratsam. Für größere Stücke kann sich die Garzeit verlängern.
  4. Vor dem Servieren mit Alufolie abdecken und mindestens 5 Minuten rasten lassen.

Das könnte dir auch schmecken: